Schriftgröße: 14 18 24 30 / Hotkeys anzeigen

Kurztest TANDBERG T1

PDF-Version (druckoptimiert)


Gesamteindruck

t1.jpg
Abbildung 1: Gesamtsystem

Integration aller Komponenten im edlen schlanken Design
Großer LCD-Monitor (65"") mit Full-HD-Auflösung (1920x1080)

zum Seitenanfang

Startbildschirm und Menü

DSC00008.JPG
Abbildung 2: Startbildschirm

Individualisierbar mit Hintergrundbild oder Eigenanzeige
Neugestaltung der Nutzeroberfläche und der Menüführung
Teilweise verwirrende Menüstruktur und Konfigurationsdurchführung

zum Seitenanfang

Codec und Kamera

DSC00015.JPG
Abbildung 3: C90 Codec

Zahlreiche Anschlüsse am neuen C90-Codec
Standardanschlüsse (z.B. HDMI, HD-SDI, XLR-3)


DSC00012.JPG
Abbildung 4: HD-Kamera

Neugestaltete Kamera namens PrecisionHD 1080p Camera
Auch freie Platzierung möglich, im T1-System aber kopfüber montiert

zum Seitenanfang

Zubehör

DSC00017.JPG
Abbildung 5: Infrarotfernbedienung, Mikrofon

Neugestaltetes Grenzflächenmikrofon mit Mikroanschluss
Edles Design, sehr gute Qualität
Anschluss mehrerer Mikrofone für Stereoübertragung möglich
überarbeitete Infrarotfernbedienung mit neuen kontextsensitiven Funktionstasten, je nach Systemzustand mit passenden Funktionen belegt (werden am unteren Bildschirmrand eingeblendet)

zum Seitenanfang

Testbild "Auflösung, Kantenschärfe und Graustufen"

Visuelle Auflösung
vertikal 600-700
horizontal 600-700
diagonal 700-800
Keine Treppenbildung, leichte Verzerrung in den Ecken, insgesamt leichte Wölbung des Bildes durch Kamera

DSC00026.JPG
Abbildung 6: Darstellung Testbild Auflösung, Kantenschärfe, Graustufen (Detailaufnahmen verfügbar)


DSC00024.JPG
Abbildung 7: Beispielausschnitt Ecke rechts unten

zum Seitenanfang

Testbild "Farbtreue, Farbverläufe, Grauwerte"

Größtenteils authentische Aufnahme und Darstellung aller Farbwerte
keine Verfälschung

DSC00020.JPG
Abbildung 8: Darstellung Testbild Farbtreue, Farbverläufe, Grauwerte

zum Seitenanfang

Verbindungstests

 

Anmeldung am MCM funktioniert
Codian Verbindungstest:
zu Codian Konferenz ID (angemeldet am Public GK 194.95.240.220)
1280x720 H.264, AAC-LD Mono, AES-128, Ruf mit 6000kbps
auch bei Anmeldung am Cisco MCM
H.239 funktioniert
SIP (Konferenz-ID@mcu.vc.dfn.de) mit GK - NEIN
ohne GK - NEIN
URI (Konferenz-ID@mcu.vc.dfn.de) mit GK - JA
ohne GK - NEIN
H.323 Endgerätetests Sony XG80
1280x720 H.264, 60fps, AAC-Stereo/Mono 128kbps, AES, Ruf mit 6000kbps,
Absturz der Sony bei H.239
  Tandberg 6000
1280x720 H.264, 3072kbps Verbindungsbandbreite, AAC-LD 128kbps, AES,
H.239 mit H.263++ 1024x768
  Polycom VSX3000
352x288 H.263, G.722 64kbps, AES-128, Ruf mit 6000 kbps
H.239 mit H.263++ 1024x768
  LifeSize Room
1280x720 H.264, Ruf mit 6000 kbps, G.722 64kbps, AES-128
H.239 mit H.264 1024x768, sehr gute Übertragung mit hoher Bildrate
Neustart der LifeSize während der Verbindung
  xPoint
1280x720/704x576 H.264, Ruf mit 6000kbps, AAC-LD 64kbps Mono
H.239 mit H.264 1024x768 (nur in Senderichtung getestet)
H.239 Senden siehe Endgerätetests
Empfangen von Tandberg 6000 MXP OK
Multisite 3 Teilnehmer gleichzeitig anwählbar, HD-Auflösung für jeden Teilnehmer (wenn mgl.)
zum Seitenanfang

Weitere Bemerkungen

Web-Interface nicht verfügbar
Kamerawahl (2. Angeschlossene Kamera) nicht über Fernbedienungsshortcut erreichbar

zum Seitenanfang