Schriftgröße: 14 18 24 30 / Hotkeys anzeigen

16. Workshop des VCC "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz"

Zum Thema "Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz" fand am 14. und 15. Mai 2013 unser zweitägiger VCC-Workshop statt. Der erste Tag war dem Thema Videokonferenzen gewidmet, die den H.323-Standard umsetzen. Am zweiten Tag ging es um das Thema Webkonferenzen mit Adobel Connect.

Tagesordnung (PDF-Version)

Dienstag, den 14. Mai 2013 13.00 bis 17.00 Uhr
  13.00 bis 14.30 Uhr: Aktuelles
  Begrüßung
Wolfgang Wünsch - ZIH VCC TU Dresden
13.10 Jahresrückblick 2012/2013 im VCC
Frank Schulze - VCC TU Dresden
13.25 Stromverbrauch der Videokonferenzgeräte im VCC - eine Vergleichsübersicht
Frank Schulze - VCC TU Dresden
13.40 Neuigkeiten zum Dienst DFNVideoConference
Gisela Maiß - DFN
13.55 Wie erhöht man die Akzeptanz von Videokonferenzen
Martin Ilga - Ruhr-Universität Bochum
Keine Folien
14.10 Fragen/Diskussion
14.30-15.10 Kaffeepause
  15.10 bis 17.00 Uhr: Anwenderberichte und Firmenpräsentationen
15.10
Streaming Lösungen im Test am VCC
Cisco TelePresence Content Server und LifeSize UVC Video Center
Sebastian Liebscher - VCC TU Dresden
15.35 Videokonferenzen und IP Video Streaming
Kajetan Jozefowski - VBrick/Videlco
15.55 Videostreaming-Erfahrungen an der Leibniz Universität Hannover
Uwe Oltmann - RRZN Leibniz Universität Hannover
16.15 Die neue AMX-Serie Modero® X
Heinrich Mester - Fa. AMX
16.30-17.00 Fragen/Diskussion
  Moderation: Wolfgang Wünsch - ZIH VCC TU Dresden

Produktdemonstration
LifeSize Icon Series - Matthias Winter, LifeSize
Polycom Real Presence Group 500 - Oliver Guth, MVC
 

Mittwoch, den 15. Mai 2013 09.00 bis 13.00 Uhr

  9.00 bis 11.45 Uhr: Adobe Connect Meetings mit dem Webkonferenzdienst des DFN
09.00 Interaktionsformen beim Teleteaching mit Adobe Connect
Ralf Jankowski - Fachhochschule Frankfurt am Main
09.25 Virtuelle Teams Vertrauen, Kommunikationsmedien und Kommunikationsformen bei virtueller Assistenz im Filmschneideraum
Dirk Bei der Kellen - Gauß-IT-Zentrum Technische Universität Braunschweig
09.50 Szenario 1: Information - Kommunikation - Interaktion mit Adobe Connect
Szenario 2: Experteninterviews für das Inverted Classroom-Modell mit Adobe Connect
Athanasios Vassiliou - Center für Digitale Systeme an der Freien Universität Berlin
ab 10.15 Fragen/Diskussion
10.45 - 11.15 Pause
  11.15 bis 13.00 Uhr: Adobe Connect Verschiedenes
11.15 Connect im schwedischen Hochschulalltag - Erfahrungsberichte aus Skandinavien
Markus Schneider - Sunet Stockholm, Sweden
11.50 Spezielle Features bei Adobe Connect
Jürgen Hornung - DFN
12.15 - 13.00

Fragen, Diskussion und Schlußwort
Erfahrungsaustausch:
- Für welchen Zweck werden Webkonferenzen eingesetzt?
- Welche Probleme und Wünsche gibt es?
- Schnittstellen zu anderen Systemen (z.B. Lernplattformen)

  Moderation: Gisela Maiß - DFN

 

Die Anmeldefrist zum Workshop ist abgelaufen.

Hotels

Days Inn Dresden
(nahe TUD)
Strehlener Str. 20
01069 Dresden
Telefon: 0351 46640

  

Hotel Kipping
(nahe TUD)
Winckelmannstraße 6
01069 Dresden
Telefon.: 0351 - 478 50-0 oder 4719820
Fax: 0351 - 478 50-99


InterCityHotel Dresden
(gegenüber Hbf)
Wiener Platz 8
01069 Dresden
Telefon +49 351 26355-0 Telefax +49 351 26355-200

 

Gästehaus am Weberplatz
(nahe TUD)
Weberplatz 3
01217 Dresden
Telefon : 0351- 467 9300
Fax: 0351 - 467 9394

 


Übernachtungsmöglichkeiten

(Uni-Nähe in den Stadtteilen Dresden-Altstadt und Dresden-Südvorstadt)

Stadtplan von Dresden